Und nach der IFBB PRO CARD was ...

Comments · 73 Views

Angesichts der Menge an IFBB PRO CARD, die in den letzten Jahren ausgegeben wurde, haben uns viele von Ihnen diese Frage gestellt. Und nach der Pro-Karte was ...

Angesichts der Menge an IFBB PRO CARD, die in den letzten Jahren ausgegeben wurde, haben uns viele von Ihnen diese Frage gestellt. Und nach der Pro-Karte was ...

Was steckt hinter einer IFBB PRO CARD?

Die vergangene Bodybuilding- und Fitnesssaison 2018 war fur die Pro League / NPC eine arbeitsreiche.

Im September 2017 wurde die Pro League / NPC von der IFBB als Tochtergesellschaft suspendiert. Nach der Suspendierung traf die Pro League / NPC die Entscheidung, eine internationale Wirkung zu erzielen.

Pro League / NPC hat weltweit Pro-Qualifikationsspiele organisiert, um die Bodybuilding- und Fitnessbranche zu dominieren. Dies war jedoch eine schwierigere Aufgabe als erwartet.

Das Ziel der Pro League / NPC war es offensichtlich, den internationalen Markt der ursprunglichen IFBB, des von Ben und Joe Weider gegrundeten Verbandes und des an Dr. Rafael Santonja ubergebenen Verbandes zu kontrollieren.

Seit der Teilung wurde nicht nur die IFBB mit 197 Mitgliedslandern gestarkt. Sie haben engere Verbindungen zu olympischen Komitees und Regierungsstellen auf der ganzen Welt hergestellt und eine eigene IFBB Pro Elite League gegrundet.

Vor der Division versorgte die IFBB die Pro League mit neuen qualifizierten Fachleuten. Dies endete nun damit, dass die IFBB die volle Kontrolle uber ihre eigene IFBB Elite Pro League hatte. Die IFBB Elite Pro League ist in weniger als einem Jahr sehr beliebt geworden und die neuen Profis werden im Verlauf der Saison bereits immer beliebter.

Mit dem Versuch der Pro League / NPC, vor allem international an Dynamik zu gewinnen, haben sie einer gro?en Anzahl von Athleten eine gro?e Anzahl von Pro League-Karten geliefert.

In ungefahr 12 Monaten wurden fast 1.000 Pro-Karten vergeben, wie auf der offizielle Seite .

Bei alledem liegt der Betrag der IFBB Pro Card sehr nahe bei 1000. Wieder fragen wir uns: Wo sind all diese neuen Profisportler?

Mit diesen 1000 Profis wurde der Veranstalter einer Show erwarten, dass neue Profis die Buhne betreten, um sich fur das Olympia-Wochenende zu qualifizieren. Dies ist aber definitiv nicht der Fall.

Die meisten dieser Athleten, insbesondere aus Europa und den umliegenden Landern, reisen nicht in die USA, um an den wichtigsten Qualifikationsturnieren von Olympia teilzunehmen. Selbst bei den in Europa organisierten Wettbewerben sind die Zahlen sehr gering.

Wir sehen immer noch die gleichen Gesichter auf der Pro-Buhne, mit Ausnahme der gelegentlichen neuen Konkurrenten.

Wir durfen die Jahresgebuhr einer Pro-Karte nicht vergessen. Mit 20 Euro pro Jahr tragt die Pro League nur mit den Pro Card-Gebuhren rund 200.000 Euro bei. Dies beinhaltet nicht die Wettbewerbsgebuhren und andere damit verbundene Kosten, die mit jeder Meisterschaft verbunden sind.

Mit all diesen neuen Profis ware das Olympia-Wochenende ein fantastisches Ereignis, aber wir sehen tatsachlich jedes Jahr die gleichen Gesichter. Neue Athleten treten einfach nicht an.

Da so viele Pro-Karten ausgeteilt wurden, konnen die meisten Athleten, obwohl sie sich als Pro qualifiziert haben, moglicherweise nicht mithalten. Eine Pro-Karte zu gewinnen ist eine Sache und als Pro zu konkurrieren ist ein vollig anderes Spiel, besonders in Klasse 212 oder offenem Bodybuilding.

Die Kategorien Korperbau fur Manner und Bikini fur Frauen sind die beliebtesten Bereiche fur neue Profis. Der Grund konnte sein, dass Sportler im Vergleich zu Bodybuilding-Kategorien keine drastischen physischen Veranderungen durchlaufen mussen.

Da in dieser Saison 2019 weitere Pro-Karten ausgeliefert werden, fragen wir erneut, wo sich all die neuen Pro-Athleten befinden.

Die einst prestigetrachtige Pro-Karte, die jedes Jahr an die wenigen Eliten vergeben wurde, ist nicht nur ein weiterer Preis in einer Show.

Die meisten PROs arbeiten Vollzeit, sie haben ihre Probleme, sie sorgen sich um Geld und sie tun alles, um ihr Leben wie der Rest von uns zu gestalten.

Der Glamour und die Kraft eines IFBB-Profis strahlen gelegentlich in seinen Fotoshootings und Wettbewerben von Zeit zu Zeit. Aber zum gro?ten Teil erhalten sie eine minimale Zahlung dafur und erhalten keine Anerkennung von der allgemeinen Bevolkerung oder sonst jemandem, es sei denn, sie sind speziell auf einer Ausstellung, einem Fotoshooting oder einem Wettbewerb. Viele geben sich damit zufrieden, auf Facebook oder Instagram viele Likes zu verdienen.

REALITATEN EINER IFBB PRO CARD

Als nachstes werde ich Ihnen einige Realitaten einer IFBB PRO CARD oder einer professionellen IFBB-Karte erzahlen. …… Pro-Qualifikanten sind bereits da, bitte nehmen Sie sich Zeit zum Lesen…

Ihre Profikarte kostet rund 200 ˆ, sodass Sie nur bis Ende des Jahres an professionellen Programmen teilnehmen konnen. Ja, ca. 200 ˆ pro Jahr. … Wenn Sie in den nachsten 5 Jahren jedes Jahr als Profi antreten, sind das ca. 1.000 ˆ.

Wenn Sie ein Profi in einer beliebten Abteilung werden, haben Sie Gesellschaft. Mehr als 50 Frauen pro Jahr werden Profis in den Bereichen Korperbau, Figur und Bikini. Eine IFBB Pro Card ist nicht mehr so ??selten wie vor 5 Jahren. Vor 10 Jahren wurden nur wenige zu Profis, jetzt werden jedes Jahr Hunderte zu Profis.

Wenn Sie Ihr professionelles Debut geben, werden nur wenige wissen, wer Sie sind. Sehr wenige erinnern sich daran, wer in diesem oder jenem Jahr in ihrem Land die Klasse B gewonnen hat. Ich kann nicht sagen, wie oft im Jahr wir nach Fachleuten suchen, weil wir keine Ahnung haben, wer sie sind, welche Show sie zu Fachleuten wurden usw.

Viele Profis sagen, es ist wie ein Neuanfang. Sie haben vielleicht die Junioren-Gesamtwertung in Ihrem Land gewonnen, aber vor Ihrem professionellen Debut machen Sie noch nicht einmal mehr Wettbewerbe.

Es gibt keinen Reichtum. …… Der Titel kann Ihnen helfen, wenn Sie ein personlicher Trainer sind. Mir ist klar, dass einige ein kleines TEAM bauen. Wenn Sie klug und attraktiv sind, viele Follower in sozialen Netzwerken haben und gut mit Menschen umgehen konnen, sollten Sie in der Lage sein, als IFBB-Profi kleine Patenschaften zu erhalten. Vielleicht haben Sie sogar Gluck und finden einen Sponsor, der Ihre Wettbewerbskosten fur ein paar Shows bezahlt. …… NIEMAND sollte in der Hoffnung antreten, dass sich der Wettbewerb irgendwann finanziell lohnt.

Der Nachteil des oben Gesagten ist, dass die meisten derjenigen, die Wettbewerbsteams bilden, dies nicht tun sollten. Nur weil Sie ein personlicher Trainer und IFBB-Profi sind, bedeutet dies nicht, dass Sie qualifiziert sind, Menschen auf die Shows vorzubereiten. Viele IFBB-PROs treffen sich mit Sponsoren, an die sie nicht glauben, und bewerben den Mull ihrer Produkte in den sozialen Medien.

Denken Sie daran, dass Sie nach dem Lesen die letzte Entscheidung getroffen haben.

 
Comments