Die Realms von WoW: Classic liegen im Sterben – Was kann helfen?

Die Realms von WoW: Classic liegen im Sterben – Was kann helfen?

Die Realms von WoW: Classic liegen im Sterben – Was kann helfen?

Als World of Warcraft: Classic vor einigen Jahren angekündigt wurde, war die Freude der Fans riesig. Endlich wieder in das ?originale“ Azeroth eintauchen zu k?nnen war ein lang gehegter Wunsch, der sp?testens seit der Erweiterung ?Cataclysm“ gar nicht mehr m?glich war oder nur auf illegalen Privat-Servern erfüllt werden konnte.To get more news about buy wow items, you can visit lootwowgold official website.

Doch jetzt, 2 Jahre nach dem Release von ?WoW: Classic“ ist von der Freude nicht mehr viel übrig. Die ursprünglichen Classic-Realms sind in den meisten F?llen zu Geister-Realms verkommen.

Was ist das Problem? Im Subreddit von WoW Classic wird schon seit einer Weile über den Zustand von WoW Classic und insbesondere die Realms der ?Classic-?ra“ gesprochen. Die Spieler sind weitestgehend verschwunden. Wirft man einen Blick auf die Realm-Auslastung der Classic-?ra-Realms, dann wird klar: Fast alle sind auf ?niedrig“ gesunken . Es wird immer seltener, dass man andere Spiele antrifft. Damit ist ein Kern der MMORPG-Erfahrung in Gefahr.

Der Reddit-Nutzer Darkfirex34 ver?ffentlichte dazu zwei Screenshots, um die Diskrepanz besonders deutlich aufzuzeigen. Es zeigt den Realm ?Benediction“ – einmal zu Weihnachten 2019 und einmal zu Weihnachten 2021.W?hrend vor 2 Jahren die Stadt Orgrimmar noch voller Spieler war, die gemeinsam feierten, war die Hauptstadt der Horde 2021 quasi vollkommen leer.

Mehrere Spiele zerteilen die Spielerschaft: Eines der gr??ten Probleme dürfte sein, dass die Spielerschaft in World of Warcraft immer weiter zersplittert wird. Nicht nur teilen sich die Spieler zwischen ?Retail-WoW (Shadowlands)“ und ?Classic“ auf. Nein, die Classic-Spieler sind auch noch in Classic“, ?Burning Crusade Classic“ und ?Saison der Meisterschaft“ aufgeteilt.

Das Endergebnis ist hier eindeutig: Das ?reine“ WoW: Classic ist der Verlierer, denn es konnte seine Spieler nicht halten, die stattdessen zu anderen Abenteuern aufgebrochen sind.Was k?nnte helfen? Von der Community wird seit Wochen und Monaten gefordert: ?Blizzard, legt die Realms zusammen!“ Viele Spieler sind es leid, in immer leereren St?dten umherzuwandern – was letztendlich den Spielspa? nur noch weiter mindert und die Zahlen der aktiven Spieler verst?rkt in den Keller treibt. L?sungsans?tze gibt es vor allem zwei:Beides w?ren vielleicht nicht die perfekten Ma?nahmen, würden aber genug Zeit schaffen, um über eine langfristigere L?sung nachdenken zu k?nnen.

Denn so wie WoW: Classic in der Classic-?ra aktuell aufgestellt ist, gibt es Spielspa? mit einer aktiven Community nur noch auf einem Bruchteil der Realms – und diese Auswahl wird Woche für Woche kleiner.


freeamfva

1141 Blogs posts

Comments